Die DAV Sektion Würzburg heißt Sie Herzlich Willkommen Hier erfahren Sie alles über unsere Gruppen, Aktivitäten und Termine. Die Sektion gehört zu den größten Vereinen der Region Würzburg. Das Programm ist vielfältig und bietet für jedes Alter etwas.
Deutscher Alpenverein, Sektion Würzburg Weißenburgstraße 59a, 97082 Würzburg Tel.  Fax  0931 - 57 30 80 0931 - 57 30 90 Bürozeiten der Geschäftsstelle Dienstag	16-19 Uhr Mittwoch	  8-12	Uhr Donnerstag	14-18 Uhr alpenvereinaktiv.com Bibliothek Die Sektion Tourenprogramm Sektionsveranstaltungen Kletterkurse im KLZ WÜ Bergsteigergruppe Familienbergsteigen Mountainbiking Skiabteilung Wandergruppen Naturschutz Alpine Auskünfte Formulare Kletterstudio Geiselwind Main DAV Archiv Unsere Hütten Bildergalerien Kletterzentrum Kontakt Impressum alpenvereinaktiv.com Bibliothek Die Sektion Tourenprogramm Sektionsveranstaltungen Kletterkurse im KLZ WÜ Bergsteigergruppe Familienbergsteigen Mountainbiking Skiabteilung Wandergruppen Naturschutz Alpine Auskünfte Formulare Kletterstudio Geiselwind Main DAV Archiv Unsere Hütten Bildergalerien Kletterzentrum Kontakt/Service Impressum JDAV Mountainbiking Start JDAV Mountainbiking Start Tourenprogramm Onlinebuchung Kletterkurse Onlinebuchung eMail:  info@dav-wuerzburg.de
Schindel-Aktion 2016
Durch diese Aktion möchten wir auf der Vernagthütte und in unserer Geschäftsstelle von Ihnen gespendete Schindeln präsentieren. Danke für Ihre Beteiligung und Ihr Interesse!“
Hüttenwart/in für  die Edelhütte  gesucht !!  mehr Infos.. Die Ladezeit variiert je nach verfügbarer  Internetanbindung.  Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Das aktuelle Sektionsheft Main DAV 01/2016  gibt es hier zum Download als PDF Dokument. Zweite Frauenwandergruppe ins Leben gerufen mehr Infos...
Marokko – Wanderungen im Atlas-Gebirge Lichtbildervortrag am Dienstag, 7. Juni 2016 Beginn um 20:00 Uhr im Kletterzentrum des DAV Sektion Würzburg, Weißenburgstraße 55 Referent: Rolf Hageböcker (DAV Essen – ab 01.01.2016 auch DAV Würzburg) Ein Bericht von einer Wanderung durch den hohen Atlas mit Besteigung des Djebel Toubkal (4167 m), mit anschließender Besichtigung der Medina von Marrakech mit der Djemaa el Fna und den Souks.